Firma de análisis: El sentimiento de los inversores de Bitcoin llega a su punto más bajo en dos años mientras el impulso se estanca

La acción de precios de Bitcoin ha sido bastante aburrida en las últimas semanas, estableciendo un amplio rango de comercio entre 10.200 y 11.200 dólares. Ambos niveles han provocado reacciones notables del precio de BTC cada vez que se visitan.

Esto ha ofrecido a los inversores con poca visión de las perspectivas a corto plazo de la cripta, y parece como si se mantuviera sin tendencia hasta que uno de estos niveles se rompa de forma decisiva.

Los datos de una plataforma de análisis muestran que esto ha tenido un serio impacto en el sentimiento de los inversores de la cripto moneda, que ahora ha alcanzado los niveles más bajos vistos en más de 2 años.

Esto indica que la falta de un impulso sostenible visto por Bitcoin Future durante las últimas semanas y meses ha golpeado seriamente el sentimiento de los inversores.

Es importante señalar que los episodios de sentimiento de inversión extremadamente bajo a menudo se consideran como contraindicadores, lo que indica que un fuerte impulso al alza puede ser inminente.

Bitcoin se consolida como un gran rango de formas de comercio
En el momento de escribir este artículo, Bitcoin se está negociando marginalmente a su precio actual de 10.700 dólares. Esto marca una notable subida desde sus recientes mínimos de 10.200 dólares que se establecieron a principios de esta semana.

BTC subió hasta 10.800 dólares ayer antes de perder su impulso y caer a 10.500 dólares. Después de una fase de consolidación en esta región de precios, parece que Bitcoin se está moviendo para volver a probarlo.

10.800 dólares puede ser un ligero nivel de resistencia a corto plazo. Por lo tanto, es imperativo que los toros la superen con firmeza, ya que esto abrirá las puertas para otra prueba de la región de menos de 11.000 dólares.

Esta región ha demostrado ser un nivel fundamental, y otro rechazo aquí podría tener graves consecuencias para el activo digital de referencia.

Santiment: El sentimiento de los inversores de BTC está en el nivel más bajo de los últimos dos años
La plataforma analítica Santiment explicó en un reciente tweet que el reciente episodio de comercio lateral de Bitcoin ha supuesto un golpe para el sentimiento de los inversores de la criptodivisa.

„El sentimiento social ponderado de BTC para Twitter, que mide la proporción positiva/negativa de comentarios multiplicada por la frecuencia general de los comentarios, se encuentra actualmente en su punto más bajo de los últimos dos años. Claramente ha habido un patrón de no creyentes en la comunidad…“

 

Bitcoin Fuente de datos: Santiment

La empresa también explicó que esto puede ser una señal positiva para los toros, ya que los períodos de bajo sentimiento entre los inversores suelen ir seguidos de fuertes movimientos ascendentes.

„Este nivel de negatividad a menudo puede conducir a un rally positivo, como estamos viendo hasta ahora hoy.“

Como el precio de Bitcoin muestra algunas señales positivas al acercarse a los 11.000 dólares, el bajo sentimiento entre los inversores podría ser un indicador que sugiere que la subida es inminente.

Firma analítica: El sentimiento de los inversores de Bitcoin alcanza su nivel más bajo en dos años, ya que el impulso se estanca
Bitcoin
26 de septiembre a las 10:16 am UTC
$10,711.49
0.59%
Bitcoin, que actualmente ocupa el primer lugar en el ranking de capitalización de mercado, ha subido un 0,59% en las últimas 24 horas. BTC tiene una capitalización de mercado de 198.17B$ con un volumen de 24 horas de 21.03B$.

Bitcoin Cash and Bitcoin SV Technical Analysis

Bitcoin Cash and Bitcoin SV, the two largest forks of BTC, are behaving quite calmly, compared to other crypto market participants.

Recently, Chainlink managed to take over the 5th position from BCH, moving BSV to the 7th position as well.

So far, none of them has done anything to regain their positions. But are they about to? Or will we continue to see the Bitcoin forks lose ground in crypto space?

To find out, we will now technically analyze the price of both forks, in order to forecast their future price behavior.

Bitcoin Cash Technical Analysis

Although Bitcoin’s awakening had a positive influence on Bitcoin Cash, it hasn’t been able to generate much profit so far.

While BTC has already reached a new annual high, BCH is still 70% away from reaching it.

However, the rise has also brought good signals to the Bitcoin Cash price chart. With the break of the resistance at approximately $275, the medium-term trend was resumed upwards.

The 8-week EMA and 18-week SMA moving averages are crossed in an upward direction, supporting this trend.

If we just look at the weekly chart, the next target is at $474, and that will be a very important level. If it is crossed, it means a change in the long term trend, which is currently in a downward direction.

At the moment, the odds are in favor of pursuing this target.

Bitcoin Cash Whales Decline, Why?

Short term trend of BCH
With Bitcoin locked in a narrow range, Bitcoin Revolution has also been behaving the same way for the past few days.

This lateral behavior caused a downward transition of the very short term trend of BCH.

However, there isn’t much to worry about yet, as after visiting the demand zone near the $270 level, the bulls are putting upward pressure, and could soon take control again.

The 200-day SMA is currently bullish, and has been functioning as dynamic support while the price rests on the side we are witnessing.

For now, the odds continue to favor a bullish escape, and a search for the next target seen on the daily chart at $351.6.

This scenario would change quickly to bearish, if the 200-day SMA is broken.

Ethereum trafia co roku, ale Bitcoin gryzie z powrotem

Ethereum uderzył w górę w ciągu weekendu w skali roku.
Bitcoin rozpoczął tydzień silnym posunięciem
Pułap rynku monet Alt zamyka się na kluczowym poziomie 120 miliardów dolarów.
Ethereum uderzył w górę w ciągu weekendu, jak alt sezonu nadal imponować, wzmocnione ponownie przez monety DeFi. Jednakże, Bitcoin rozpoczął tydzień z ruchem powyżej 10.000 dolarów, sugerując, że może być o zabrać niektóre zyski z dala od alts.

Ethereum wciąż przewodzi ładowaniu
Etereum już od dawna jest postrzegane jako moneta, która miała doprowadzić do wybuchu szału DeFi, i rzeczywiście tak się stało: w ciągu jednego tygodnia moneta osiągnęła imponujący wzrost z 233 do 329 dolarów, do czego przyczyniła się względna stagnacja Bitcoina:

Występ Ethereum sprawił, że zaczęto mówić o kryptońskim Twitterze, a przestrzeń jest teraz wypełniona prognozami cenowymi:

Ruch DeFi niewątpliwie był katalizatorem tego ruchu, chociaż pozytywna reakcja na uruchomienie Ethereum 2.0 również pomaga. Same monety DeFi nadal przewyższają resztę rynku, z YFI robi niesamowite 500% w tygodniu od wprowadzenia na Poloniex i MTA robi ponad 100% na tej samej giełdzie.

Podobnie cap rynku alt monety nadal maszeruje w górę zgodnie z oczekiwaniami. Przy naszym pierwotnym celu wynoszącym 92 miliardy dolarów, który został już dobrze i naprawdę zniesiony, następny cel to 116-120 miliardów dolarów. Dzięki temu wrócimy do poziomu z czerwca ubiegłego roku, a przed sierpniem 2018 roku, i będziemy mieli możliwość przejścia od sezonu alt do głupiego, gdzie normą są trzy konfiguracje zysków:

Pułap 2 rynku monet Alt

Nie jest to w żadnym wypadku gwarantowane i nigdy nie zaszkodzi czerpać z tego zysków, ale tendencja ta jest już na pewno widoczna, a Ethereum rzeczywiście wygląda dobrze, aby w najbliższych tygodniach osiągnąć co najmniej 400 dolarów.

Dominacja Bitcoinów nadal spada.
Wzrost pułapu rynku alt jest odzwierciedleniem poziomu dominacji Bitcoin Future, który spadł z 66% do 61,5% w ciągu miesiąca. Jak powiedział nasz wewnętrzny analityk Will Gambit na początku czerwca, trend spadkowy w dominacji Bitcoinów utrzymuje się już od pewnego czasu i tak też się stało, a jak wiemy, w ciągu ostatnich dwóch miesięcy nastąpił znaczny wzrost.

Jednak Bitcoin rozpoczął tydzień od przekroczenia 10.000 dolarów, być może podbudowany niedawnym występem srebra i złota, z których ten ostatni po prostu uderzył cały czas wysoko. W ten sposób przekroczył linię oporu ustanowioną po raz pierwszy w grudniu 2017 roku na szczycie swojego całego biegu byków:

Wykres cen Bitcoinów 3

Ten skok doprowadził do ostrego odbicia się w dominacji Bitcoinów:

Dominacja Bitcoinów 4

Ruch Bitcoina tutaj ilustruje władzę, jaką ma nad alt monet i jest przypomnieniem, że alt zyski mogą być zdziesiątkowane przez bieg Bitcoin, i nie ma tylko tak długo, że Bitcoin może być zepchnięty w dół dla przed, jak alts, to sprężyny z powrotem.

Kryptographische Spiele scheinen während der Coronavirus-Pandemie zu wachsen

Das US-amerikanische Kryptospielunternehmen Bling berichtete über einen signifikanten Anstieg der Zahl der Menschen, die seine Produkte verwenden, da der größte Teil der Welt als Reaktion auf die Bitcoin Era in verschiedene Stadien der Isolation ging.

Nach den Statistiken, die ausschließlich dem Cointelegraph mitgeteilt wurden, stieg Blings Benutzerstatistik im März um fast 50%. Die Plattform erreicht 70.000 Benutzer pro Tag und über 400.000 aktive Benutzer pro Monat. Auch das Flaggschiff von Bling, Bitcoin Blast, hat eine Million Downloads aus dem Google Play Store überschritten.

Price Index

Samson Mows Spiel, Infinite Fleet, arbeitet mit STOKR zusammen, um eine STO

Die COVID-19-Krise als Chance. Amy Wan, CEO von Bling, sagte gegenüber Cointelegraph, dass sie diese Statistiken darauf zurückführt, dass Menschen zu Hause bleiben „und sich langweilen“. Es gibt nicht nur mehr Benutzer als früher, sondern die Menschen verbringen auch mehr Zeit mit ihren Anwendungen. Die meisten dieser Benutzer befinden sich in den Vereinigten Staaten, den Philippinen, Indonesien und Brasilien.

Wan sagte, dass dieser Trend für mobile Spiele im Allgemeinen zu beobachten sei. Die meisten Unternehmen in diesem Bereich verzeichnen mehr Downloads und mehr Aktivitäten inmitten von Quarantäneanforderungen auf der ganzen Welt.

DAI beteiligt sich gemeinsam mit ChamPlay an der Mittelbeschaffung für das Rote Kreuz in Argentinien
Wan sagte:

„Wir denken, dass dies eine Gelegenheit für viele Menschen sein könnte, die zuvor von Bitcoin gehört haben, aber nie viel darüber lernen konnten, sich diese Zeit zu nehmen, um etwas über Bitcoin zu lernen und etwas davon zu lernen. Während sich viele Kryptounternehmen auf den Verkauf von Bitcoin konzentrieren, ist unser einziger Vorschlag, dass wir Bitcoin während des Spiels verschenken.

Pirates of the Seeds ist das neue Spiel mit Bitcoins in Preisen, das von Argentiniern eingeführt wurde. Er fügte hinzu, dass die gegenwärtige Situation sowohl „ein Segen als auch ein Fluch“ sei. Ja, Bling beobachtet, dass mehr Benutzer mehr Zeit für ihre Anwendungen aufwenden. Aber auch die Werbeeinnahmen des Unternehmens sind zurückgegangen, da einige Werbetreibende aufgrund der wirtschaftlichen Unsicherheit ihre Werbeausgaben kürzen.

Erklärte Typen digitaler Bilddateien

Erklärte Typen digitaler Bilddateien

JPG, GIF, TIFF, PNG, BMP, RAW. Was sind sie und wie wählt man sie aus? Diese und viele andere Dateitypen werden zur Kodierung digitaler Bilder verwendet. Die Auswahl ist einfacher, als Sie vielleicht denken.

Ein Teil des Grundes für die Vielzahl der Dateitypen ist die Notwendigkeit der Kompression. Bilddateien können recht groß sein, und größere Dateitypen bedeuten mehr Festplattennutzung und langsamere Downloads und da stellt sich die Frage, welche bildformate gibt es und welche sind gut für mich. Komprimierung ist ein Begriff, der verwendet wird, um Möglichkeiten zu beschreiben, die Größe der Datei zu reduzieren. Komprimierungsschemata können verlustbehaftet oder verlustfrei sein.

welche bildformate gibt es

Ein weiterer Grund für die vielen Dateitypen ist, dass sich Bilder in der Anzahl der Farben unterscheiden, die sie enthalten. Wenn ein Bild nur wenige Farben hat, kann ein Dateityp so gestaltet werden, dass er dies ausnutzt, um die Dateigröße zu reduzieren.

Verlustfreie vs. verlustfreie Kompression

Sie werden oft die Begriffe „verlustbehaftete“ und „verlustfreie“ Kompression hören. Ein verlustfreier Komprimierungsalgorithmus verwirft keine Informationen. Es sucht nach effizienteren Möglichkeiten, ein Bild darzustellen, ohne Kompromisse bei der Genauigkeit einzugehen. Im Gegensatz dazu akzeptieren verlustbehaftete Algorithmen eine gewisse Verschlechterung des Bildes, um eine kleinere Dateigröße zu erreichen.

Ein verlustfreier Algorithmus kann beispielsweise nach einem wiederkehrenden Muster in der Datei suchen und jedes Auftreten durch eine kurze Abkürzung ersetzen, wodurch die Dateigröße reduziert wird. Im Gegensatz dazu kann ein verlustbehafteter Algorithmus Farbinformationen in einer niedrigeren Auflösung als das Bild selbst speichern, da das Auge nicht so empfindlich auf Farbveränderungen über einen kleinen Abstand reagiert.

Anzahl der Farben

Bilder beginnen mit einer unterschiedlichen Anzahl von Farben in ihnen. Die einfachsten Bilder können nur zwei Farben enthalten, wie z.B. Schwarz-Weiß, und benötigen nur 1 Bit, um jedes Pixel darzustellen. Viele frühe PC-Grafikkarten würden nur 16 feste Farben unterstützen. Spätere Karten zeigten 256 gleichzeitig, von denen jede aus einem Pool von 224 oder 16 Millionen Farben ausgewählt werden konnte. Aktuelle Karten verwenden 24 Bit für jeden Pixel und sind daher in der Lage, 224 oder 16 Millionen Farben ohne Einschränkung darzustellen. Ein paar Displays noch mehr. Da das Auge Schwierigkeiten hat, zwischen ähnlichen Farben zu unterscheiden, werden 24 Bit oder 16 Millionen Farben manchmal als TrueColor bezeichnet. Bessere moderne Kameras können noch mehr Farben erfassen.

Die Dateitypen

TIFF ist im Prinzip ein sehr flexibles Format, das verlustfrei oder verlustbehaftet sein kann. Die Details des Bildspeicheralgorithmus sind als Teil der Datei enthalten. In der Praxis wird TIFF fast ausschließlich als verlustfreies Bildspeicherformat verwendet, das überhaupt keine Kompression verwendet. Die meisten Grafikprogramme, die TIFF verwenden, komprimieren nicht. Folglich sind die Dateigrößen recht groß (Manchmal wird ein verlustfreier Komprimierungsalgorithmus namens LZW verwendet, der aber nicht universell unterstützt wird.)

PNG ist auch ein verlustfreies Speicherformat. Im Gegensatz zur üblichen TIFF-Verwendung sucht es jedoch nach Mustern im Bild, mit denen es die Dateigröße komprimieren kann. Die Kompression ist genau reversibel, so dass das Bild genau wiederhergestellt wird.

GIF erstellt aus einem Pool von 16 Millionen eine Tabelle mit bis zu 256 Farben. Wenn das Bild weniger als 256 Farben hat, kann GIF das Bild exakt wiedergeben. Wenn das Bild viele Farben enthält, verwendet die Software, die das GIF erstellt, einen von mehreren Algorithmen, um die Farben im Bild mit der begrenzten Palette von 256 verfügbaren Farben zu approximieren. Bessere Algorithmen durchsuchen das Bild, um einen optimalen Satz von 256 Farben zu finden. Manchmal verwendet GIF die nächstgelegene Farbe, um jedes Pixel darzustellen, und manchmal verwendet es die „Fehlerdiffusion“, um die Farbe der benachbarten Pixel anzupassen, um den Fehler in jedem Pixel zu korrigieren.

GIF erreicht die Kompression auf zwei Arten. Erstens reduziert es die Anzahl der Farben von farbreichen Bildern und damit die Anzahl der benötigten Bits pro Pixel, wie gerade beschrieben. Zweitens ersetzt es häufig vorkommende Muster (insbesondere große Flächen einheitlicher Farbe) durch eine kurze Abkürzung: Anstatt „weiß, weiß, weiß, weiß, weiß, weiß“ zu speichern, speichert es „5 weiß“.

Daher ist GIF nur für Bilder mit 256 Farben oder weniger „verlustfrei“. Für ein sattes, farbechtes Bild kann GIF 99,998% der Farben „verlieren“.

JPG ist optimiert für Fotos und ähnliche Bilder mit kontinuierlichem Ton, die viele, viele Farben enthalten. Es kann erstaunliche Kompressionsraten erreichen, selbst bei gleichbleibend hoher Bildqualität. Die GIF-Kompression ist für solche Bilder unangenehm. JPG arbeitet, indem es Bilder analysiert und Arten von Informationen verwirft, die das Auge am wenigsten wahrnimmt. Es speichert Informationen als 24-Bit-Farbe. Wichtig: Der Kompressionsgrad von JPG ist einstellbar. Bei moderater Kompression von fotografischen Bildern ist es für das Auge sehr schwierig, auch bei extremer Vergrößerung einen Unterschied zum Original zu erkennen. Kompressionsfaktoren von mehr als 20 sind oft durchaus akzeptabel. Bessere Grafikprogramme wie Paintshop Pro und Photoshop ermöglichen es Ihnen, die Bildqualität und Dateigröße in Abhängigkeit von der Komprimierungsstufe anzuzeigen, so dass Sie bequem das Gleichgewicht zwischen Qualität und Dateigröße wählen können.

RAW ist eine Bildausgabeoption, die auf besseren Digitalkameras verfügbar ist. Obwohl verlustfrei, ist es ein Faktor von drei von vier kleiner als TIFF-Dateien desselben Bildes. Der Nachteil ist, dass es für jeden Hersteller ein anderes RAW-Format gibt, so dass Sie möglicherweise die Software des Herstellers verwenden müssen, um die Bilder anzuzeigen. (Einige Grafikprogramme können die RAW-Formate einiger Hersteller lesen.)

BMP ist ein unkomprimiertes proprietäres Format, das von Microsoft entwickelt wurde. Es gibt wirklich keinen Grund, dieses Format jemals zu verwenden.

PSD, PSP, etc. sind proprietäre Formate, die von Grafikprogrammen verwendet werden. Die Dateien von Photoshop haben die Erweiterung PSD, während Paint Shop Pro-Dateien PSP oder PSPimage verwenden. Dies sind die bevorzugten Arbeitsformate, wenn Sie Bilder in der Software bearbeiten, da nur die proprietären Formate die gesamte Bearbeitungsleistung der Programme behalten. Diese Pakete verwenden Layer, um beispielsweise komplexe Bilder zu erstellen, und Layerinformationen können in den nicht-proprietären Formaten wie TIFF und JPG verloren gehen. Achten Sie jedoch darauf, Ihr Endergebnis als Standard-TIFF oder JPG zu speichern, da Sie es sonst in einigen Jahren, wenn sich Ihre Software geändert hat, nicht mehr sehen können.

Derzeit sind GIF, PNG und JPG die Formate, die für fast alle Webbilder verwendet werden. TIFF wird von Webbrowsern nicht allgemein unterstützt und sollte für die Webnutzung vermieden werden. PNG macht alles, was GIF tut, und zwar besser, also ersetzt es zunehmend GIF. PNG wird JPG nicht ersetzen, da JPG in der Lage ist, fotografische Bilder viel stärker zu komprimieren, auch wenn es auf minimalen Qualitätsverlust eingestellt ist.